Schlagwort-Archive: Richtung

Ein Meer aus Zeit

Und dann bekommst du etwas sehr Kostbares geschenkt.

Etwas, mit dem du martialisch umgegangen bist. Etwas, was du ausgebeutet hast, indem du es vollgestopft hast, bis es eben nicht mehr da war. Etwas, was du scheinbar Untätigen überlassen hast. Etwas, womit du jongliert hast, immer kunstvoller, bis es dir schliesslich entglitten ist. Du dachtest, es im Griff zu haben, bis das Rollenspiel gewechselt und du selbst zum Spielball geworden bist.

Ein Meer aus ZEIT.

Ein Meer aus Zeit

Du kannst sie nicht kaufen, mit dem was du erarbeitet hast. Du bekommst sie geschenkt, anvertraut, notfalls verordnet.

Was fängst du damit an? Am Anfang macht es dir vielleicht sogar Angst. Wer gewöhnt ist, immer gefordert, gefragt, immer mittendrin zu sein, der mag sich jetzt vielleicht sogar ausgegrenzt, aufs Abstellgleis, abgeschoben oder in die eigene Häuslichkeit verbannt fühlen. Manches wirkt nur solange reizvoll, wie es unmöglich scheint, es zu besitzen. Leben nach Burnout-www.feuerfangen.de

Ich möchte dir Mut machen, das Abenteuer Zeit zu wagen. Es ist nicht jedem vergönnt. Trau dich, im „Meer aus Zeit“ zu baden. Immer ein wenig weiter hinein, bis die Wellen dich tragen und du anfangen musst zu schwimmen, um die Richtung selbst zu bestimmen, deinem Alltag wieder ein Stück Struktur zu geben.

Für mich war es der schönste ‚Badesommer‘ überhaupt: den Vögeln zu lauschen, auszuruhen, Freunde zu treffen, mit Kindern zu spielen, Sonnenuntergänge zu bestaunen.

Leben nach Burnout-Meer aus Zeit-www.feuerfangen.de

Vergangenes zu reflektieren, an Zukünftiges nicht denken zu müssen. Das Leben in der Gegenwart zu lernen. Zeit zu haben, auch für andere, macht dich schnell zur Anlaufstelle. Du ermutigst und bekommst Ermutigung. Du hörst zu und dir wird zugehört. Du nimmst dich zurück und bekommst Aufmerksamkeit. Du merkst auf einmal, dass das Leben auch von einem Platz auf der Reservebank aus spannend sein kann und dass du für die Menschen, die dir kostbar sind, genauso wertvoll  bist, unabhängig von dem, was du gerade zu leisten im Stande bist.

Betty

Share